MACBETH:
Der König ist tot. Lang leve de koning.

Die Tische sind gedeckt, die Freudenfeuer geschürt und die Stimmen der Hexen flüstern durch den Bentlager Wald.

Vier Schauspieler feiern einen heroischen Moment, eine gewonnene Schlacht. Der schottische Adelige Macbeth und sein Freund Banquo sind die grossen Helden. Jeder der vier Männer möchte Macbeth spielen und sie beginnen zu erzählen: Shakespeares Drama über einen Mann, den eine Prophezeiung dazu treibt, sein vorausgesagtes Schicksal zu erzwingen. Zusätzlich angetrieben von seiner Frau Lady Macbeth, die ihm seine anfänglichen Skrupel austreibt, mordet er sich auf den schottischen Thron. Jeder Untat folgt in schrecklicher Konsequenz das nächste Verbrechen.

Die Rolle des Macbeth teilen sich alle vier Männer. Sie tauchen in die Geschichte ein, nehmen das Publikum mit, versuchen mit ihnen der grausamen Entwicklung zu folgen. Dabei schlüpfen sie auch in alle anderen Rollen des Stückes… und nicht zu vergessen die drei Hexen! “Schön ist wüst und wüst ist schön…!”

 

Eine Besonderheit dieser Inszenierung ist sicherlich die Mehrsprachigkeit: Deutsch, Niederländisch, Englisch und die Regionalsprache Twents verbinden sich zu einer ganz eigenen Theatersprache, durchaus im Shakespeareschen Sinne, die den Figuren ihren ganz eigenen Zungenschlag mitgibt. Eine temporeichen Adaption von Shakespeares fesselndem Drama über den Held und Befreier Macbeth, der sich als Tyrann entpuppt.

Sponsern:

ARTFLOW THEATER
VORSTELLUNGEN

Kloster Bentlage, Rheine

Vorstellungen mit Buffet €45,- erm. €40,-

Freitag 07.09 | Anfang: 18.30
Samstag 08.09 | Anfang 18.30

Vorstellungen ohne Buffet €20,- erm. €15,-
Sonntag 09.09 | Anfang: 17.30

Landgut Hooge Boekel, Enschede

Vorstellungen mit kleines Buffet €30,-

Freitag 14.09 | Anfang: 18.00
Samstag 15.09 | Anfang: 18.00
Sonntag 16.09 | Anfang: 15.00

Artflow Theater

Das ArtFlowTheater ist deutsch-niederländisches Open-Air-Theater an besonderen Orten der Euregio. Es entstand aus dem “Bentlager Welttheater” und steht für eine inspirierende und zeitgenössische Interpretation alter Theatertexte. ArtFlowTheater spielt mit den Sprachen und verbindet Niederländer und Deutsche, Schauspieler und Zuschauer durch den Zauber des Theaters.

ARTFLOW THEATER
ENSEMBLE

Menno Dimitri Oudekerk (NTK): Produktion
Wilko Wissink: Produktionsleitung Niederlande
Clara Beutler: PR und Marketing
Ronald Gerritzen: Website und PR Niederlande
Stephanie Klusekemper: Marketingassistenz Bentlage
Remko Crouwel: Grafikdesign
Gerrit Musekamp: Geschäftsführung Kloster Bentlage
Gudrun Rohsmöller: Produktionsassistenz Kloster Bentlage
Merijn Knippers: Produktionsassistenz Hooge Boekel
Catering Bentlage: Marianne Bernink / High Tea Café www.highteacafe.eu
Dank an: Herman Kok von Hooge Boekel, Helmut Buntjer, Alle Freiwilliger von Bentlage und Hooge Boekel.